Loading...
Loading...

DER BLICK FÜR DAS GANZE

Seit 1983 entwickelt und begleitet Eckhard Blaume Corporate Design Programme, Produktmarken und ganzheitliche Kommunikationslösungen. Begonnen bei der Gestaltung von Signets über das Design oder Redesign von Erscheinungsbildern sowie Maßnahmen zur Stärkung der Marke, über das Editorial Design und die Buchgestaltung bis zur Konzeption und dem Design von Produktverpackungen werden Lösungen kreativ und mit Sorgfalt entwickelt. Im direkten Dialog mit den Entscheidern, fundiert und nachhaltig.
Mit Herz und Hand.

Sie erhalten hier Einblick in beispielhafte Projekte aus den letzten Jahren. Die Inhalte müssen nicht dem aktuellen Stand der Entwicklung entsprechen. Die Beispiele werden von Zeit zu Zeit ausgetauscht und ergänzt. Für Anfragen, Hinweise und Ergänzungen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

CORPORATE DESIGN

Corporate Identity (CI) bezeichnet seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts die Gesamtheit der Merkmale, die ein Unternehmen kennzeichnen. In erster Linie prägen die Unternehmenskommunikation (Corporate Communication, CC), das Verhalten des Unternehmens (Corporate Behaviour, CB) und insbesondere das äußere Erscheinungsbild, das Corporate Design (CD) jede Körperschaft. Im Kontext haben sich inzwischen Begriffe wie wie Corporate Culture, Corporate Marketing, Corporate Sound, Corporate Heritage, Corporate Flavour und mehr etabliert.

Die Grundidee der „körperschaftlichen Identität“ ist, dass sich ein Unternehmen mit den gleichen Eigenschaften beschreiben lässt, wie eine menschliche Persönlichkeit. Und wie bei dieser lässt sich eine Identität bestenfalls bewusst und behutsam so weiterentwickeln, dass ein reflektiertes und erlebbar gemachtes Selbstbild als Fremdbild bei der Zielgruppe das gewünschte Abbild des Unternehmens, ein merkfähiges und individuelles Corporate Image erzeugt.

Corporate Design ist der Schlüssel zu erfolgreicher Unternehmenskommunikation.